Das beheizte Schwimmbad vom Camping Le Dauphin

Badespaß erleben

Ein beheiztes Schwimmbad und Wasserspiele. Tauchen Sie ein in 700m² beheizte Wasserfläche und nutzten diese Augenblicke des Wohlbefindens für Groß und Klein, von April bis September, im Campinglatz Le Dauphin in Argele sur mer..

Die Vorteile

700 m² beheizte Wasserfläche
 Jacuzzi-Bänke

 Spielbecken
 Semi-olympisches Becken

 Nichtschwimmerbecken
 Wassergymnastik

Finden Sie hier die Beschreibung des beheizten Schwimmbades des Campingplatzes:

  • Semi-olympisches Schwimmbecken, um mit Vertrauen seine Bahnen zu ziehen.
  • Nichtschwimmer-Becken, dem esrten Swimmzügen gewidmet und ideal für Wassergymnastikkurse.
  • Jacuzzi-Sitzbänke, um alle Muskeln Ihrer Körpers zu entspannen und Spaß am Baden zu haben.
  • Spiel- und Planschbecken, angelegt für die kleinen Gäste des Campingplatzes.

Warum profitieren Sie nicht von den Sprudelbäder während Sie Ihren Kleinen beim Baden zu sehen…

Lassen Sie das Vergnügen im beheizten Schwimmbad des Camping Le Dauphin von April bis September dauern.

Die Geschichte von Vicky dem kleinen Delfin

Es war einmal ein kleiner Delfin. Er verbrachten seine Tage damit sich im Meer zu amüsieren und wirbelnd von Welle zu Welle zu springen. Wasserblasen streichelten seine Schwimmflossen und das gefiel Ihm. Er liebte es Fische zu beobachten, Seesterne zu streifen die ihn kitzelten und die Schönheit des Meeresgrundes zog ihn in seinen Bann.

Er war der glücklichste Delfin der Welt mit seiner Familie, seinem Papa, seiner Mama, seinen Brüdern und Schwestern, mit denen er um die Wette schwamm. Er war schnell wie ein Blitz und er war immer Erster.

Eines Tages sah er in der Ferne ein Schiff das mitten auf dem Meer liegen geblieben war.

Er beschloss sich dem Schiff etwas zu nähern. Er verstand das es kein Piratenschiff war, denn die Flagge war weiß. Er sah einen Mann auf dem Deck sitzen. Neugierig näherte sich der kleine Delfin etwas mehr. Der Mann sah traurig und besorgt aus.

Der Delfin beschloss also den Mann zu unterhalten. Er machte Saltos und Flips vorwärts und rückwärts. Er stieß Freudenschrei aus um den Mann abzulenken. Der Mann fing an zu lachen als er den Delfin sah und sagte zu ihm:

„Guten Tag, ich heiße Rodrigue, viel Dank für die schöne Darbietung. Das hat mich aufgemuntert, denn meine Mannschaft und ich haben uns verirrt und wir fürchten einen Angriff von Piraten. Vielleicht kannst Du uns helfen? Wir suchen nach einer Palmeninsel. Kennst Du sie?

Der kleine Delfin wedelt mit seiner Schwanzflosse um zu zeigen, daß er Rodrigue den Weg zeigen und das Schiff bis zur Insel zu leiten konnte.

Er eilte sofort an die Vorderseite des Schiffes und schwamm gegen Norden. Rodrigue, ganz glücklich, gab seiner Mannschaft Kommando zu starten und dem Delfin zu folgen.

Ein paar Stunden später zeichnete sich die Insel am Horizont ab, Rodrigue hielt das Schiff an und setzte sich an den Rand:

Ich danke Dir, ich werde nie vergessen was Du für uns getan hast. Wir waren verloren und Du hast uns gerettet. Danke! Ich werde Dich Vicky nennen. Besuch mich hier wenn Dir danach ist, denn wir werden die Insel bewohnen.“

Vicky sprang aus dem Wasser hoch und machte Überschläge um seine Freude zu zeigen, so glücklich war er. Ganz wie Rodrigue. Eine schöne Freundschaft war entstanden.

Seit diesem Tag besucht der kleine Delfin  oft seinen besten Freund und sie spielten gemeinsam unter Wasser. Rodrigue hält sich der der Rückenflosse fest und sie schwimmen so schnell das Ihnen tausend und einer Blase die Gesichter kitzelten.

„Vicky der kleine Delfin erwartet Dich in Campingplatz um mi ins Schwimmbad einzutauchen und mit Deiner Familie Spaß zu haben.“